iptables Regeln speichern und automatisch laden

In meinem vorherigen Beitrag, habe ich das Erstellen von Firewallregeln für einen Webserver in iptables behandelt. Das konfigurierte Regelwerk wird aber bei jedem Neustart des Systems zurück gesetzt und der Server ist evt. dadurch ungeschützt.

 
auf Internet, Linux

iptables für Webserver

Wer einen eigenen Webserver im Internet betreibt muss sich auch über die Absicherung des Systems Gedanken machen. Eine Möglichkeit, seinen Server zu härten, sind Firewallregeln. Bei Linux Systemen übernimmt dies die iptables.

 
auf Allgemein, Internet, Wordpress

Ab jetzt verschlüsselt erreichbar

Der Blog ist dank Let’s Encrypt nun verschlüsselt per HTTPS erreichbar.

Joblog.de_https

 

vCenter 6.0 SSO Kennwort zurücksetzen

In meinem Lab, bestehend aus einem ESXi-Server (Version 6.0), habe ich vor 2 Monaten begonnen, eine vCenter in Version 6.0 einzurichten. Da ich hier aus irgendeinen Grund aufgehört habe, (keine Ahnung mehr warum 🙂 ) weiß ich das Kennwort für den SSO Administrator nicht mehr.

vSphere_SSO_Password_Error

Erstaunlicher weiße muss man die vCenter-Installation nicht in die Tonne treten. Über die Eingabeaufforderung kann man sich einfach und unkompliziert ein neues generieren lassen. Voraussetzung: Man hat administrative Rechte auf dem Windows Server.

  1. Auf dem Windows Server die Eingabeaufforderung mit administrativen Rechten starten
  2. Die vdcadmintools mit folgendem Befehl starten
    "%VMWARE_CIS_HOME%\vmdird\vdcadmintool.exe"

    vSphere_vdcadmintools

 
auf Linux

Migration: Raspberry Pi –> Raspberry Pi 2

Heute ist mein neues Spielzeug gekommen. Ein Raspberry Pi 2. Seit 2012 verfolge ich die Projekte der Raspberry Pi Foundation und habe mich gleich mit 4ren der kleinen Mini-Rechner eingedeckt. Diese erledigen seitdem bei mir zuhause Aufgaben wie:

  • Netzwerkdienste: DHCP, DNS, NTP
  • Datenbanken: MySQL, PostgreSQL
  • Netzwerkmonitoring: Nagios, Check_mk
  • Multimedia: OpenELEC (XBMC)

Im Bereich Monitoring mit Nagios (ca. 10 Hosts und ca. 300 Services) kommt der Kleine ganz schön ins Schwitzen und abreitet nicht immer zuverlässig. Nun gibt es seit Februar den Raspberry Pi 2 mit Quad-Core und 1 GB RAM.

20150311_141728

[stextbox id=“info“ caption=“Spezifikationen“ collapsing=“true“ collapsed=“true“]

 
auf Android

Verlosung – OnePlus One Invite 64 GB

Das „Flagschipkiller“-Smartphone OnePlus One ist seit April 2014 für einen Top Preis (299 €) auf dem Markt. Im Preis-Leistungsverhältnis ist dies nicht zu schlagen.

03

 
auf OpenSource

LibreOffice als Download auf Jo’s Techblog

Ab sofort biete ich ein abgespeckten Mirror der Document Foundation an. Hier kann die aktuelle Version von LibreOffice, für Windows, Linux (deb, rpm) und OS X, sowie eine portable Fassung, heruntergeladen werden.

Wallpaper LibO 1

www.libreoffice.org

LibreOffice an sich ist eine freie, quelloffene Office-Anwendung, welche unter anderem auch Microsoft-Formaten beherrscht.

 
auf Linux, Virtualisierung

VMware Tools unter CentOS 6.x

Beim Einsatz von CentOS unter VMware werden schon teilweise benötigte Treiber, wie für die VMXNET3-NIC, mitgeliefert. Doch kann man die Performance mit den VMware Tools noch verbessern. Unter Linux gibt es hier aber kein GUI-Installier, wie unter Windows. Das Setup muss über die Konsole durchgeführt werden.

vmtools

 
auf OS X

GoodNight – OS X schlafen schicken

Beim stöbern im Netz, bin ich auf ein nützliches Tool gestoßen. GoodNight ist eine kleine, kostenlose App mit der man OS X getimt herunterfahren bzw. eine den Ruhezustand schicken kann. Das ist zwar auch über die Energieoptionen möglich, nur ist dies immer starr und muss später wieder deaktiviert werden, soll der Mac nicht wieder zur selben Uhrzeit herunterfahren.

GoodNight App

 
auf OS X

DiskmakerX – OS X 10.10 einfach von USB-Stick installieren

Vor ca. einen Monat habe ich hier einem Artikel über OS X 10.10 Beta und die Installation per USB-Stick geschrieben. Mittlerweile ist nun OS X Yosemite veröffentlicht und ein Update von 10.9 ist auf 10.10 direkt möglich.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Trotzdem habe ich mir vorgenommen meinen Mac Mini von 2011 einmal neu zu installieren. Ich teste sehr viel und da sammelt sich schon was an.

DiskMaker X Install

Beim vorgehen hat sich nichts geändert und ein Stick kann weiterhin über BaseSystem.dmg und dem Festplattendienstprogramm erstellt werden. Wer es etwas einfacher haben möchte, kann auf den DiskMakerX (ehemals LionDiskMaker) in Version 4beta4 zurückgreifen.